Polypektomieschlinge, kalt, halbhexagonal

Polypektomieschlinge zur Kaltabtragung von Polypen aus dem Magen-Darm-Trakt mittels eines Endoskopes durch eine natürliche Öffnung.

– monofiler Draht

– ohne HF-Anschluss

– stufenlos verstellbar

– Tubusende mit Metalkopf

Art.-Nr.: CAPS C
Artikelnummer: CAPS C Kategorien: , Schlüsselworte: , , , ,

Beschreibung

Polypektomieschlinge zur Kaltabtragung von Polypen aus dem Magen-Darm-Trakt mittels eines Endoskopes durch eine natürliche Öffnung. Steril, 5 Jahre haltbar.

Eigenschaften:

  • monofiler Draht
  • ohne HF-Anschluss
  • stufenlos verstellbar
  • Tubusende mit Metalkopf

Besonderheiten:

  • Für mukosale Abtragungen besonders gut geeignet
  • Um Perforationen bei starken Epithelien zu vermeiden


AnwendungsgebietTubus Ø in mmSchlingen Ø in mmTubuslänge in cmArbeitskanal in mm1 VE in St.
Gastroskopie und Koloskopie2,4 mm10mm230cmab 2,8 mm5 St.
[:de]

Technische Informationen

[:en]

Technical Information

Tubus und Schlingen Ø

2,4 mm und 10mm

Tubuslänge

230cm

Arbeitskanal

ab 2,8 mm

Steril

Ja

1 VE.

5 St.

Das könnte dir auch gefallen…